+49 (0) 6431 28076-0 info@business-campus-limburg.de
Seite auswählen

» MBA Top Up «

Mit dem MBA Top Up Studium erhalten Sie innerhalb von 6 Semestern einen anerkannten MBA Abschluss.

Das Neue hierbei ist, dass Sie für dieses Masterstudium keinen Bachelorabschluss und nicht zwingend eine Hochschulreife benötigen. Mit einschlägiger Berufserfahrung erfüllen Sie die Voraussetzungen für unser Masterstudium.

Der MBA Top Up ist speziell für Manager der Zukunft, die auf kurzem Weg ihren Masterabschluss erlangen möchten.

Sind Sie ein Manager der Zukunft? Dann starten Sie jetzt Ihr MBA Top Up-Studium am Business Campus Lahn.

Das Programm findet in Kooperation des Business Campus Lahn mit der Allensbach University, dem Austrian Institute of Management (AIM)/ASAS und der FH Burgenland statt. Diplomierende Hochschule des akademischen Grades „Master of Business Administration (MBA)“ ist die Fachhochschule des Burgenlandes (FH Burgenland). Das Top Up Studium ist ein Online-Studium an der AIM/ASAS in Kooperation mit der FH Burgenland und wird von dort aus durchgeführt.

 

Studienaufbau und Lehrinhalte

Das FlexStudium „MBA Top Up“ umfasst grundsätzlich zwei Studienabschnitte:

1. Betriebswirt
In den ersten vier Semestern absolvieren Sie das Betriebswirtschafts – Studium, das mit dem Abschluss „Betriebswirt (BCL/Allensbach University)“ endet.
Allgemeine Grundlagen: Dieser Modulbereich vermittelt Ihnen die relevanten Grundlagen für Ihr Betriebswirtsstudium. Die Einführung in die Allgemeine BWL steht beispielsweise ebenso auf dem Studienplan, wie Personalwirtschaft und Wirtschaftsmathematik und Statistik.
Entscheidungsgrundlagen: In diesem Modulbereich wird das Grundlagenwissen zum Treffen von unternehmerischen Entscheidungen vermittelt. Controlling, Finanzierung und Kosten– und Erlösrechnung stehen daher ebenso im Studienplan, wie Investition und Steuerlehre.
Informations- und Wertschöpfungsmanagement sowie Markt und Wettbewerb: Der dritte und letzte Modulbereich umfasst Schwerpunktthemen, die bei einem Betriebswirtsstudium nicht fehlen dürfen. Sie widmen sich Themen, wie Projekt- und Prozessmanagement, und erhalten theoretisches Wissen in den Studienfächern Wirtschaftsinformatik  und E-Business-Management.

2. Master
In den zwei letzten Semestern studieren Sie erweiterte Grundlagen zu BWL, Marketing und Bilanzierung. Im Integrationsbereich besteht die Wahlpflichtmöglichkeit zu einer Spezialisierung des Masterstudiums. Zur Wahl stehen einer der neun Schwerpunkte. Anschließend schreiben Sie Ihre Master-Thesis. Mit Ihrer Master-Thesis, die als eigenständige Forschungsarbeit den Abschluss Ihres Studiums bildet, zeigen Sie, dass Sie ein Problem aus den Themenbereichen des Master-Studiums selbstständig nach wissenschaftlichen Methoden bearbeiten können. Selbstverständlich werden Sie während dieser Phase individuell von den Professoren der Hochschule betreut.

Zulassungsvoraussetzungen
  • Berufsausbildung oder vergleichbare Ausbildung (z.B. Fachschule)
  • mindestens dreijährige Berufspraxis, die bis zum Abschluss des Betriebswirt nachweisbar sein muss
Studiendauer und Abschluss

Studiendauer
Regelstudienzeit: 36 Monate
Eine Verlängerung der Studiendauer um bis zu 12 Monate ist möglich, sodass das Studium je nach individueller Zeitplanung in 36 bis 48 Monaten absolviert werden kann.
Studienbeginn: jederzeit

Studienabschluss
Nachdem Sie alle Prüfungsleistungen erfolgreich erbracht haben, verleiht Ihnen die Hochschule den akademischen Grad “Master of Business Administration (MBA)”.