+49 (0) 6431 28076-0 info@business-campus-limburg.de
Seite auswählen

» M.A. BWL und Management «

Sie haben bereits einen ersten akademischen Abschluss und möchten mehr Führungsverantwortung in einem Unternehmen oder in der Verwaltung übernehmen? Sie streben nicht nur umfassende Führungsqualifikationen an, sondern möchten auch aktuelles Expertenwissen in einer Spezialdisziplin erwerben? Sie legen Wert darauf, sich in Ihrer Persönlichkeit sowie in Ihrer Handlungs- und Problemlösungsfähigkeit weiterzuentwickeln? Sie möchten noch promovieren? Dann ist der Masterstudiengang „M.A. BWL und Management“ die richtige Wahl für Sie. Egal ob Sie den Quereinstieg ohne ökonomischen Studienhintergrund suchen oder als Wirtschafts-Wissenschaftler Ihre Karriere konsequent weiterverfolgen. Mit diesem Studiengang erhalten Sie eine erstklassige Managementausbildung auf höchstem und aktuellem Niveau. Mit der gewählten Vertiefungsrichtung runden Sie Ihr Profil ab und werden zum gefragten Experten. Die erforderlichen Kompetenzen erwerben Sie berufsbegleitend an einer renommierten Hochschule mit einer erstklassigen Lehr- und Servicekonzeption.

Studienaufbau und Lehrinhalte

1. Studienabschnitt:
Mit „Philosophische Grundlagen des Managements“, „Wirtschafts- und Unternehmensethik“, „Methoden der Wirtschafts- und Sozial-forschung“, „International Management“ und dem jeweils ersten Modul Ihrer beiden individuellen Vertiefungsfächer starten Sie in Ihr Master-Studium.

2. Studienabschnitt:
Sie bauen Ihr Wissen aus dem ersten Studienabschnitt mit „Operations Research“, „Angewandte Ökonometrie und Prognose“, „International Economics“ sowie jeweils einem weiteren Modul Ihrer Vertiefungsfächer aus und wenden Ihre erworbenen Kenntnisse in Ihrem ersten integrierten Forschungsseminar an.

3. Studienabschnitt:
Sie absolvieren jeweils weitere noch ausstehenden Module Ihrer Vertiefungsfächer und das zweite integrierte Forschungsseminar.

4. Studienabschnitt:
Gegebenenfalls studieren Sie die letzten Module Ihrer Vertiefungsfächer. Anschließend verfassen Sie Ihre Master-Thesis zu einem Thema aus einem Ihrer Vertiefungsfächer oder aus den Fächern „International Management“ oder „International Economics“.

Zulassungsvoraussetzungen

Der Studiengang „Management – Master of Science“ ist so konzipiert, dass Sie ihn sowohl mit einem Bachelor- als auch mit Diplom-Abschluss im Erststudium belegen können. Da dieser Studiengang 120 ECTS umfasst, ist es ausreichend, wenn Sie Ihr Erststudium mit 180 ECTS abgeschlossen haben. Falls Sie kein wirtschaftswissenschaftliches Erststudium absolviert haben, können Sie den Master-Studiengang Management trotzdem belegen, wenn Sie zuvor das «Kompaktstudium Management» durchlaufen.

Studiendauer und Abschluss

Studiendauer
Regelstudienzeit: 24 Monate Eine Verlängerung der Studiendauer um bis zu 24 Monate ist möglich, sodass das Studium je nach individueller Zeitplanung in 24 bis 48 Monaten absolviert werden kann. Studienbeginn: jederzeit

Studienabschluss
Nachdem Sie alle Prüfungsleistungen erfolgreich erbracht haben, verleiht Ihnen die Hochschule den akademischen Grad “Master of Science – Management”, welcher Sie auch zur Promotion bspw. an einer unserer Partneruniversitäten berechtigt.

Vertiefungseinrichtungen

Im Studiengang „M.A. BWL und Management“ bietet Ihnen der Business Campus Lahn Expertise in fünf Vertiefungsrichtungen an, die Ihnen ein individuelles und spezialisiertes Master-Studium ermöglichen. In Ihrem Masterstudium wählen Sie hieraus zwei Vertiefungsrichtungen:

1. Externes Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung
Sie haben im Bereich der Rechnungslegung mit der Erstellung von Abschlüssen nach handelsrechtlichen und internationalen Rechnungslegungsvorschriften zu tun? Mit dieser Vertiefung können Sie  Ihr Fachwissen auf den neuesten Stand bringen.

2. Personalmanagement und Organisation:
Sie möchten sich auf den Schwerpunkt Personalmanagement und Organisation fokussieren? Dann lernen Sie hier alles zu Themen wie z.B. Flexibilisierung personeller Kapazitäten, Arbeitsrecht und Change Management.

3. Finanzmanagement:
Die Einschätzung der Auswirkungen von Reaktionen an den Finanzmärkten auf Ihr Unternehmen oder Ihr Portfolio gehört zu Ihrem täglichen Geschäft. Sie möchten daher fundiertes Wissen über Marktmechanismen und  Finanzinstrumente erlangen  und Ihre Kenntnisse im Bereich der Finanzierung und Investition vertiefen.
 
4. Marktorientiertes Management:
Die Globalisierung der Märkte sehen Sie als Herausforderung und Chance. Dann zeigen wir Ihnen gerne Mittel und Methoden eines zielgruppenorientierten Marketings für die unterschiedlichsten Wirtschaftsbereiche. Wir vermitteln Ihnen weiterhin praxisorientiertes Wissen über das Management von Geschäftsbeziehungen und die Umsetzung des marktorientierten Management.

5. Economics:
Sie möchten fundiertes Fachwissen im Bereich der Volkswirtschaftslehre erwerben – bzw. Ihr Wissen auffrischen – und die Funktionsweise volkswirtschaftlicher Rahmenbedingungen kennenlernen.