+49 (0) 6431 28076-0 info@business-campus-limburg.de
Seite auswählen

» Betriebswirt «

Am Business Campus Lahn können Sie Ihr Studium nebenberuflich und flexibel durchführen!

Als Betriebswirt-Student am Business Campus erhalten Sie eine Einführung in die jeweiligen Module Ihres Studiums und werden optimal und  intensiv auf Ihre Prüfungen vorbereitet. Dafür sorgen die Dozenten, die am Business Campus Lahn lehren.
Der Austausch mit Ihren Kommilitonen vor Ort trägt entscheidend zu einer Bereicherung Ihres Studiums bei. Der „Open Campus“ ermöglicht es Ihnen und Ihren Kommilitonen, sich jederzeit zum Lernen oder zum Austausch mit Kommilitonen zu treffen.

Sie studieren multimedial. Die Lernunterlagen können Sie sich von unserer Online-Plattform herunterladen.
Es wird ein ausgezeichnetes Betreuungsverhältnis gewährleistet. Während Ihres Studiums werden Sie von erfahrenen Dozenten betreut, welche Ihnen bei inhaltlichen Fragen jederzeit weiterhelfen. In Online-Meetings können Sie mit unseren Dozenten jederzeit in den Austausch gehen und Fragen klären.

In organisatorischen Belangen können Sie jederzeit auf die Unterstützung der Studienberatung zählen und den persönlichen Kontakt aufnehmen.

Jetzt bewerben!

Studienaufbau und Lehrinhalte

Ihr FlexStudium zum Betriebswirt umfasst drei inhaltliche Bereiche, die sich systematisch ergänzen:

1. Allgemeine Grundlagen: Dieser Modulbereich vermittelt Ihnen die relevanten Grundlagen für Ihr Betriebswirtsstudium. Die Einführung in die Allgemeine BWL steht beispielsweise ebenso auf dem Studienplan, wie Personalwirtschaft und Wirtschaftsmathematik und Statistik.

2. Entscheidungsgrundlagen: In diesem Modulbereich wird das Grundlagenwissen zum Treffen von unternehmerischen Entscheidungen vermittelt. Controlling, Finanzierung und Kosten– und Erlösrechnung stehen daher ebenso im Studienplan, wie Investition und Steuerlehre.

3. Informations- und Wertschöpfungsmanagement sowie Markt und Wettbewerb: Der dritte und letzte Modulbereich umfasst Schwerpunktthemen, die bei einem Betriebswirtsstudium nicht fehlen dürfen. Sie widmen sich Themen, wie Projekt– und Prozessmanagement, und erhalten theoretisches Wissen in den Studienfächern Wirtschaftsinformatik  und E-Business-Management.

Zulassungsvoraussetzungen

Berufsausbildung oder vergleichbare Ausbildung (z.B. Fachschule)

Studiendauer und Abschluss

Regelstudienzeit: 24 Monate, 120 ECTS
Eine kostenfreie Verlängerung der Studiendauer um bis zu 12 Monate ist möglich, sodass das Studium je nach individueller Zeitplanung in 24 bis 36 Monaten absolviert werden kann.
Studienbeginn: jederzeit

Studienabschluss
Nachdem alle Prüfungsleistungen erfolgreich erbracht wurden, verleiht die Hochschule den Titel “Betriebswirt”.