+49 (0) 6431 28076-0 info@business-campus-limburg.de
Seite auswählen

» Arbeitskreis Cyber Security «

Im Dezember 2016 hat der Business Campus Limburg hat den Arbeitskreis Cyber Security ins Leben gerufen. Im Februar 2017 fand das erste Treffen des Arbeitskreises statt. Der Arbeitskreis setzt sich aus IT-Sicherheitsexperten, sowie an IT-Security-Themen Interessierten zusammen.

Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht neue Vorfälle aus dem Bereich der Cyber Security gemeldet werden: Mal- und Ransomeware, Denial-of-Service-Angriffe, Datenverlust und -missbrauch jeglicher Spielart. Viele Unternehmen und Unternehmer sind nur rudimentär über die aktuellen Entwicklungen informiert beziehungsweise auf mögliche Vorkommnisse vorbereitet.

Mit diesem Arbeitskreis stellt der Business Campus Limburg eine Plattform zur Verfügung, um einerseits über aktuelle Herausforderungen im Bereich der Cyber Security zu referieren. Andererseits erhalten die Teilnehmer des Arbeitskreises die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen und miteinander über brisante oder drängende Themen zu diskutieren, sowie eigene Herausforderungen und Erfahrungen mit anderen Interessierten zu diskutieren.

Bei der Einrichtung des Arbeitskreises steht die Vernetzung der Mitglieder in den verschiedenen Bereichen der IT- und Cyber Security im Vordergrund. Angestrebt wird ein aktiver Austausch der Verantwortlichen zu sämtlichen Themen der Internet- und Informationssicherheit, Computersicherheit, Datensicherheit und Datensicherung bis hin zum Datenschutz. Der Arbeitskreis trifft sich in regelmäßigen Abständen, geplant ist viermal im Jahr. Ihre Anforderungen und Anregungen werden hierbei gerne berücksichtigt.

Am Donnerstag, den 24. August 2017 treffen sich IT- und Cyber Security-Interessierte wieder von 16:00 Uhr bis ca. 19:00 Uhr.
Achtung, dieses Mal nicht im Walderdorffer Hof, sondern im Nassauer Hof Limburg, Brückengasse 1, 65549 Limburg

Es erwarten Sie interessante Vorträge aus Praxis und Wissenschaft mit den Sprechern:

Dipl.-Ing. (FH) Hannes Katzschmann
„Cyberabwehr – Non IT • Aus der Praxis – für die Praxis • Arbeitsergebnisse, Abhörtechniken“

Dipl.-Ing. (FH) Sebastian Brose 
„Informationssicherheit für KMU – Der Brandschutz des 21. Jahrhunderts“

Im Anschluss an die Veranstaltung besteht bei einem Imbiss die Möglichkeit zum Gedankenaustausch mit den Referenten und unter den Zuhörern.

 

 

 

 

 

 

 

Alle Unternehmen der Region Mittelhessen

  • IT-Sicherheitsexperten
  • an IT-Security-Themen Interessierte

Dipl.-Inhannes_katzschmann_443gg. (FH) Hannes Katzschmann

Unternehmensinhaber HKS Sicherheitsberatung für Abhörschutz
Gastdozent der Universitäten Lüneburg, Darmstadt sowie der Steinbeis Hochschule Berlin
Zahlreiche Fachveröffentlichungen zum Thema Informationssicherheit

 

 

 

Dipl.-Ing. (FH) Sesebastian-brose-foto.256x256bastian Brose

VdS Schadenverhütung GmbH, Geschäftsbereich Security
Mitglied im Beirat „Master Compliance und Corporate Security“ der Rheinischen Fachhochschule Köln

 

Termin

24.08.2017

Vormerken: nächster Termin
am 23.11.2017

Dauer

16.00 – 19.00 Uhr

Ort

Bitte beachten Sie
die geänderten Räumlichkeiten
für das nächste Treffen des Arbeitskreises:

Nassauer Hof Limburg
Brückengasse 1
65549 Limburg

Gebühr

200 € jährlich für eine Einzelmitgliedschaft,
350 € für eine Firmenmitgliedschaft (bis 3 Personen).
Die erste Teilnahme ist kostenlos.

Sonstiges

Come-Together inkl. einem kleinen Snack

Anmeldung

bis 18.08.2017
info@business-campus-limburg.de